Packende Kämpfe beim Turnier des ASC Dudweiler

(Text: Pressewart Oliver Koch v. Boxclub 1921 Neunkirchen/Saar) ..... Beim traditionellen Nachwuchsturnier des ASC Dudweiler am 18. Oktober 2014 zeigten die teilnehmenden Boxer des Boxclubs 1921 Neunkirchen erneut starke kämpferische Leistungen. Özgür Aller, amtierender Saarlandmeister der Junioren bis 55 kg, traf auf einen sehr kampfstarken und für diese Klasse äußerst erfahrenen Gegner aus Bad Kreuznach. Durch seine Übersicht und Schlagstärke reichte es jedoch zu einem 2:1 Punktesieg gegen Furkan Atilkan. alldudweilerBei den Männern traf Nico Visnjakov in der Schwergewichtsklasse auf einen bekannten Gegner: beim Idar-Obersteiner Open-air-Turnier hatte er es bereits mit dem amtierenden Rheinlandmeister dieser Klasse, Dominik Bouffier vom Boxclub Bad Kreuznach, zu tun bekommen. Auch diesmal bestimmte Nico den Kampf, boxte konzentriert und aggressiv und sammelte kontinuierlich Punkte bis zu einem klaren 3:0 Sieg. Für Hadi Ibrahimi kam es ebenfalls zu einer Revanche in der Jugendklasse: seinem Gegner Daniel Judt vom Boxclub Frankenthal war er in diesem Jahr bereits einmal durch technisches K.O unterlegen, und es war dem Neunkircher Athleten anzumerken, dass er darauf brannte, diese Scharte auszuwetzen. Mit kontrolliertem Angriffsboxen und guter Beinarbeit punktete er immer wieder und zog sich dann außer Reichweite seines Gegners zurück. Ungläubiges Staunen des gesamten Publikums und Jubel bei den überraschten Anhängern des BC Frankenthal bei der Urteilsverkündung: ein 3:0 Sieg für Daniel Judt, der für die meisten der Anwesenden nicht nachvollziehbar war. Aber wer den Neunkircher Boxer kennt, weiß, dass er beim nächsten Aufeinandertreffen so klare Verhältnisse schaffen will, dass ihm die Revanche nicht zu nehmen sein wird. Alles in allem trotz dieses Urteils ein sehr gelungener Kampfabend, den der ASC Dudweiler gekonnt organisiert und durchgeführt hat, und bei dem die teilnehmenden Boxer aus dem Saarland, Rheinland-Pfalz, Hessen und Nordrhein-Westfalen den Zuschauern hochklassige und spannende Kämpfe geboten haben. EINKAUF RUND UM DIE UHR +++ Boxsport in St. Ingbert +++ ONEBIZ FOREVER +++ BTN-Solutions GmbH +++ Digitale Produkte aller Art +++ BOXTICKER +++ COSMETIC AN DER SAAR +++ BC 1921 Neunkirchen +++ Der Dobermann beisst +++ FIGOSPORT +++ R.Schu und der Boxsport +++ Bernard "Ben" Donfack v. Dog Event & Boxing Company +++ Boxticker-Infos +++ ALLES WISSENSWERTE unter einem Namen +++ Boxsport und Musik-Videos aus aller Welt 13 44

Amasheh vs. Hamzaoui. WBF nimmt Protest zur Kenntnis

(Pressemeldung) ... Das Team Dog Event Boxing sowie das Team Amasheh hat bei beiden Weltverbänden Protest eingelegt und wartet nun auf die offizielle Entscheidung. Als erste sowie schnelle Reaktion hat der Präsident des World Boxing Councils auf Grund der kontroversen Entscheidung bzw. des Kampfausganges einen direkten Rückkampf beider Frauen angeordnet. Weiterhin wird der Kampf durch ein neutrales Kampfgericht, durch Videoanalyse, neu bewertet. Die World Boxing Federation hat den Protest am Dienstag zur Kenntnis genommen. "Amira Hamzaoui entthront WBC Silver und WBF Fliegengewichts-Weltmeisterin Raja Amasheh durch Split Decision – Team Amasheh und Promoter DOG Event Boxing legen offiziell Protest gegen das Urteil ein Am 11. Oktober traf WBC Silver und WBF Fliegengewichts-Weltmeisterin Raja Amasheh in Saarbrücken auf die Französin Amira Hamzaoui. Nach spannenden und unterhaltsamen zehn Runden wertete WBC-Punktrichter Steve Mertz (Deutschland) den Kampf mit 98:94 für Amasheh, während die WBF-Punktrichter Vincent Dupas (Frankreich / 96:94) und Toni Tiberi (Luxemburg / 97:94) Hamzaoui knapp vorne sahen und ihr den Punktsieg durch Split Decision (Mehrheitsentscheid) zusprachen. Bemerkenswerterweise waren alle anderen Offiziellen vor Ort (einschließlich Ringrichter Jürgen Langos, den Vertretern des Aufsicht führenden Verbandes BDB sowie der Delegierten der beiden Weltverbände WBC und WBF) der Meinung, dass Amasheh den Kampf “knapp aber klar” gewonnen haben müsste. Auch die 1.500 Zuschauer in der Saarlandhalle reagierten geschockt, als das Urteil zu Gunsten der Herausfordererin verkündet wurde. Das Team von Raja Amasheh sowie Promoter DOG Event Boxing legten daraufhin offiziell Protest gegen das Urteil ein. WBC-Supervisor Malte Müller-Michaelis schrieb sofort einen entsprechenden Bericht, und WBC-Präsident Mauricio Sulaiman ordnete umgehend eine Überprüfung des Kampfes durch ein neutrales Kampfgericht an. Aufgrund der kontroversen Umstände, die zu dem umstrittenen Ergebnis führten, ordnete das WBC Female championship committee bereits einen direkten Rückkampf an. Auch die WBF nahm den Protest am Dienstag zur Kenntnis. Der Einspruch gegen das Urteil basiert auf den Wertungen der WBF-Punktrichter, die die einzigen beiden Offiziellen waren, die Herausfordererin Hamzaoui vorne sahen. Die Auswertung der Punktzettel ergab Unstimmigkeiten in den Wertungen einzelner Runden (vor allem in den Runden 1, 8 und 9). Team Amasheh und DOG Event Boxing gehen davon aus, dass die Punktrichter in den entsprechenden Runden schlicht einen Fehler begangen und die Ringecken vertauscht haben." EINKAUF RUND UM DIE UHR +++ Boxsport in St. Ingbert +++ ONEBIZ FOREVER +++ BTN-Solutions GmbH +++ Digitale Produkte aller Art +++ BOXTICKER +++ COSMETIC AN DER SAAR +++ BC 1921 Neunkirchen

Fight Night II 18.10.2014 Homburg

Fight Night II – Fightcard – 18.10.2014 Homburg – Baubestriebshof Profiboxen 10630618_635014729949485_6088650206558140948_o Senad Gashi Vs TBA - Profiboxen Ata Dogan Vs TBA - W.M.F. Pro Am Muay Thai Ranglistenkampf Halbschwergewicht 5x2 -81kg Dennis Dykje (Saar Gym Saarlouis) Vs Ludovic Winterstein (KC Saarguemines) - W.F.M.C. K-1 Saar Lor Lux Titel Super Cruisergewicht 5x2 -91,8kg Dennis Kern (Gladiator Gym) Vs Kevin Schlieben (MBAD Saarbrücken) - W.F.M.C. K-1 Pro Am Deutscher Titel Super Leichtgewicht 5x2 -62,3kg Arkhan Dilshad (Saar Gym Saarbrücken) Vs Kristian Malocaj (M.G. Fight Team) - W.F.M.C. K-1 Saar Lor Lux Titel Supermittelgewicht 3x2 +1 Extr. -78,1kg Dimitri Lang (Saar Gym Saarbrücken) Vs Daniel Belzer (Knockout Rodalben) - Superfight K-1 Superschwergewicht 3x2 Gaetano Troia (Gladiator Gym) Vs Urbanzac Vincent (Legionarivs Team) - Superfight K-1 Super Halbschwergewicht 3x2 -84,6kg Fahed Alazy (Fight Team Gypsy) Vs Peter Urbanik (Asad Gym) - Superfight K-1 Super Cruisergewicht 3x2 -91,8kg Kräuter Armin (Gladiator Gym) Vs Alexander Busse (Team Ihrig) - W.F.M.C. K-1 Saar Lor Lux Super-Titel Sarah Glandien (Thaibulls Heilbronn) Vs Alisson Dissieux (KC Saarguemines) - W.F.M.C. K-1 Saar Lor Lux Titel Halbweltergewicht 3x2 +1 Extr. -64,5kg Jordan Depperlange (Assad Gym) Vs Kenny Monnet (KC Saarguemines) - W.F.M.C. K-1 Saar Lor Lux Titel K-1Junioren Superleichtgewicht 3x2 -62,3kg Daniela Singh (Saar Gym Saarbrücken) Vs Lisa Triphaus (Houlali) Änderungen vorbehalten VIP Tickets und Reservierungen an 1810VIP@gmail.com EINKAUF RUND UM DIE UHR +++ Boxsport in St. Ingbert +++ ONEBIZ FOREVER +++ BTN-Solutions GmbH +++ Digitale Produkte aller Art +++ BOXTICKER +++ COSMETIC AN DER SAAR +++ BC 1921 Neunkirchen +++ Der Dobermann beisst +++ FIGOSPORT +++ R.Schu und der Boxsport +++ Bernard "Ben" Donfack v. Dog Event & Boxing Company +++ Boxticker-Infos +++ ALLES WISSENSWERTE unter einem Namen +++ Boxsport und Musik-Videos aus aller Welt

Profiboxer Jürgen Doberstein zu Gast i. Frankfurt/Oder

(Quelle: http://esv-boxen-ff.jimdo.com/news ) 10658950_288242074706359_6130728946950100557_oder saarländische Profiboxer Jürgen Doberstein war zur Vorbereitung auf seinen am 22.11.2014 stattfindenden Profikampf zu Gast im ESV-Box Gym.Am Mittwoch Nachmittag fand eine Trainingseinheit im ehemaligen Wolke-Gym der legendären Kamiethalle in Frankfurt/Oder mit dem Kulttrainer Manfred Wolke statt. Die jungen ESV-Boxer konnten sich hierbei viele Tricks von Jürgen Doberstein und Manfred Wolke abschauen. Der IBF-Junioren Weltmeister und Deutsche Meister boxt am 22.11.2014 in Saarbrücken um die IBF Europameisterschaft im Supermittelgewicht und wir wünschen ihm hierfür viel Erfolg. ALLES WISSENSWERTE unter einem Namen +++ Boxsport und Musik-Videos aus aller Welt

FIGHTCARD zur “Nacht der Champions Vol 3″ am 11. Oktober

10577073_10204191076474730_1889566741540602467_n

WBF Weltmeisterschaft, Herren, Supermittelgewicht – 12 Runden je 3 Minuten Bernard Donfack (Deutschland/Kamerun) vs. Christian Pawlak (Deutschland) 20(11) – 11(1) – 3 20(11) – 5 - 1 20 gewonnen (11 durch KO) – 11 verloren (1 durch KO) – 3 Unentschieden Silber-Weltmeisterschaft WBC und Weltmeisterschaft WBF, Damen, Superfliegengewicht – 10 Runden je 2 Minuten Raja Amasheh (Deutschland) vs. Amira Hamzaoui (Frankreich) 17(4)-0-1 10(5) – 1(1) - 0 Supermittelgewicht, Herren, 6 Runden je 3 Minuten John Rene (Deutschland/USA) vs. Ata Dogan (Homburg/Deutschland) 1 – 0 – 1 13(4) – 24(5) - 1 Schwergewicht, Herren, 4 Runden je 3 Minuten Senad Gashi (Zweibrücken/Deutschland) vs. Frantisek Kynkal (Tschechische Republik) 2(2) – 0 – 0 5(4) – 4(4) – 0 Mittelgewicht, Herren, 6 Runden je 3 Minuten Prinz Lorenzo von Togo (Deutschland/Togo) vs. Josef Holub (Tschechische Republik) 11(7) – 3 – 0 4(1) – 69(37) - 1 Bantam- oder Superbantamgewicht, Damen, 6 Runden je 2 Minuten Aniya Seki (Japan / Schweiz) vs. TBA (25(2) – 3(2) – 2 Fliegengewicht, Herren, 4 Runden je 3 Minuten Mirko Martin (Neuweiler/Deutschland) vs. Ladislav Miko (Tschechische Republik) 2 – 0 – 0 0 – 2(2) – 0 Cruisergewicht, Herren, 4 Runden je 3 Minuten Sandro Freiesleben (Karlsruhe/Germany) vs. Vaclav Polak (Tschechische Republik) 3(3) – 0 – 1 6(4) – 4(1) – 0 Halbweltergewicht, Damen, 4 Runden je 2 Minuten Elvira Alberti (Regensburg/Germany) vs. Caroline Thea André (Luxemburg) 2(1) – 1 – 0 0 – 1 – 0 R.Schu und der Boxsport +++ Bernard "Ben" Donfack v. Dog Event & Boxing Company +++ Boxticker-Infos +++ ALLES WISSENSWERTE unter einem Namen +++ Boxsport und Musik-Videos aus aller Welt